Willkommen im Ratskeller Magdeburg

Stilvoll Essen in einem
einzigartigen Ambiente

Über unsReservierung

Über uns

Die Geschichte des Ratskellers

Die Geschichte des Ratskellers zu Magdeburg

Schriftlich wurde das Magdeburger Rathaus erstmals 1293 erwähnt. Von diesem mittelalterlichen Rathaus, welches schon um 1250 bestand und zu den ersten Rathäusern Deutschlands gehört,
ist heute noch der Ratskeller erhalten.

Im Jahre 1325 wurde im Ratskeller, im heutigen Bischofssaal, bei Auseinandersetzungen zwischen dem Erzbischof und den Stadtbürgern Erzbischof Burchard III. ermordet Die Stadt Magdeburg wurde daraufhin mit dem Bann belegt.

Es ist nicht einfach gut nachzudenken, zu lieben oder gut zu schlafen, wenn man nicht gut gegessen hat

Virginia Woolf

Am 10.Mai 1631 wurde Magdeburg von den kaiserlichen Truppen Tillys in Schutt und Asche gelegt. Der Ratskeller überstand diesen Angriff.
Seit dieser Zeit dient der Ratskeller nun schon als Gastwirtschaft, selbst als am 16.Januar 1945 das Rathaus schwer getroffen wurde, blieb der
Ratskeller unversehrt, so daß der Restaurantbetrieb
weitergeführt werden konnte.

Nach der Wiedervereinigung wurde das Restaurant im Juli 1991 geschlossen und nach der Renovierung im Jahre 1993 wieder eröffnet. Der Restaurantbetrieb wurde erneut im Herbst 2003
durch umfangreiche Renovierungsarbeiten am Magdeburger Rathaus unterbrochen. Seit dem 07.September 2005 steht der Ratskeller seinen Gästen wieder in alter Tradition zur
Verfügung.

Gruppenkarte (ab 20 Personen)

Kontakt

Locations

Kontakt aufnehmen

Reservierung

Kontakt aufnehmen & Tisch reservieren

Wir setzen uns mit Ihnen danach in Verbindung.

Sollten Sie einen Tisch reservieren wollen, nutzen Sie bitte das angegebene Formular zur Anfrage.

Reservierung per Telefon

Sie möchten lieber telefonisch reservieren? Rufen Sie uns an! Sie können uns Dienstag bis Samstag ab 11.30 Uhr Uhr erreichen. Unsere Telefonnummer ist (0391) 59778976

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag, ab 11.30 Uhr